7. Schritt: Erster Testlauf

Eure ganz individuelle Educache-Tour ist nun fast vollendet. Ihr habt zahllose Ideen gesammelt, euch den Kopf über mögliche Stationen und ihre Reihenfolge zerbrochen. Ihr wart vor Ort, habt Fotos gemacht und schließlich Inhalte recherchiert und eine spannede Route für eure Tour entdeckt. Nun sollt ihr wieder an die frische Luft, denn eure Tour bedarf eines Testlaufes. Ihr sollt drauf achten, ob all eure Ideen und Überlegungen auch vor Ort Sinn machen.

 

Für den ersten Testlauf müsst ihr folgendes einstecken:

  • GPS-Gerät (Ersatzbatterien) / Smartphone für QR-Codes
  • Ausgedruckte QR-Codes zum Anbringen
  • Gefüllte Cachebehälter
  • Ausgedruckten Reader


Lauft nun die erstellte Educache-Tour genauso ab, wie ihr sie konzipiert habt, überprüft sie auf folgende Punkte:

  • Sind alle Koordinaten richtig?
  • Sind die Rätsel sinnvoll / motivierend / für die Teilnehmer zu schwer oder zu leicht?
  • Sind die Rätsel lösbar?
  • Sind Dauer und Umfang angemessen?

Zusätzlich müsst ihr ggf.:

  • Caches verstecken.
  • QR-Codes anbringen. Achtet auf Privatgelände, ggf. den Eigentümer um Erlaubnis bitten.
  • QR-Codes scannen und überprüfen, ob sie richtig verknüpft sind.

Notiert euch Fehler und korrigiert sie.